AlpentourSept2020

Alpentour 2020

21. September 2020..... mit Frau und Tochter ging es diesmal vier Tage durch die sonnigen Alpen.

Über Schwangau und den Fernpass Richtung Reutte, weiter nach St. Anton am Arlberg kurvten wir zu den diversen Urlaubsorten der Skiregionen.

Imst, Sölden, Zell am See, Ischgl, das italienische Meran, Bozen und Sterzing haben wir dabei durchfahren. Folgende Pässe wurden überquert:

Timmelsjoch 2509m über NN, Silvretta-Hochalpenstraße 2032m , Arlbergpass 1793m und den Hochkönig auf der Bergstraße mit rund 1000m über NN.

Beim abendlichen Spaziergang in "Zell am See" trafen wir eine Kollegin aus dem Plauener Helios-KH (schnakschnak) und wurden mit einem musikalischen Wasserspiel am See belohnt.

Regen hatten wir auch an einem Tag aber es war überschaubar. Wegen eines aufziehenden Wetterwechsels haben wir am Donnerstag abgebrochen und sind zurück nach Deutschland gefahren. Am Freitag lag bereits der erste Schnee in Österreichs schönen Bergen.

Ps.: Die gezeigte Route ist wegen des Wetterwechsels nur annähernd erreicht worden. Den Großglockner haben wir ausgelassen, wir waren auch schon 2009 oben.